Anzeige

Jens Lehmann

„Es hat Spaß gemacht, aber es war auch ein bisschen emotional, weil ich gemerkt habe: Es ist jetzt game over. (Nach seinem 394. und letzten Bundesliga-Spiel)“

Anzeige