Anzeige

10 Gründe warum Sie mit Ihrem Fahrrad die Tour de France nicht gewinnen können

Die berühmte Tour de France und Sie sind dabei, doch Ihre Chancen stehen schlecht auch nur einen Etappensieg zu erlangen.

Altes kaputtes Fahrrad
charles taylor / Shutterstock.com

1. Sie halten Gangschaltungen am Rad für Spielerei und haben daher keine.

2. Sie haben die Zahlenkombination Ihres Fahrradschlosses vergessen.

3. Sie halten Ihr Miniklappfahrrad auch nach dem Start noch für absolut etappentauglich.

4. Ihre Lenkerstange bricht leider, als Sie zum ersten Mal ausatmen.

5. Ihr Fahrrad wiegt mehr als ein Kleinwagen.

6. Achtung: Straßengraben! Ihrer Konkurrenz ging Ihr Geklingel auf die Nerven.

7. Ihre Kette bleibt gleich beim ersten Antritt liegen.

8. Sie bestreiten die Abfahrt vom Galibier mit einer Rücktrittbremse.

9. Wer rastet, rostet. Ihr Fahrrad rostet leider nur.

10. In den Pyrenäen versteckt sich ein Bär in Ihrer Gepäcktasche.

Anzeige